Tag Archive: Innenradhaus

Vorher sah es schöner aus

Mit neuem Heißluftfön konnte ich gestern meine Arbeit wieder aufnehmen.

Die Bitumenmatten da ohne Fön rein zu bekommen ist wohl schier unmöglich. Schon so ist es ein Geduldsspiel, um die Matten ohne Lufteinschlüsse über sämtliche Hügel und Täler vernünftig zu platzieren.

Bitumenmatten-wasserkasten-32b

Die Matten sind nur 200 mm breit, was einige Nahtstellen mit sich bringt, aber größer wäre auch noch komplizierter zu verlegen. (mehr …)

Grau – Die Zweite

Gestern war ich aber ganz früh auf den Beinen. Und nicht nur auf den Beinen, nein ich war sogar schon so früh fleißig.

Mit bleibt nämlich am Wochenende leider kaum Zeit noch mehr Zeit in der Werkstatt zu verbringen. Ich werde berichten.

Fürs zweite Mal Grau langte aber der kurze Einsatz am Samstag Morgen.

streichbare-dichtmasse

Für die Fuge zwischen Innen- und Außenradhaus gab es die noch austehenden Abdichtung mit Karosseriedichtmasse. (mehr …)

Das letzte Puzzlestück

Die Doppelbaustelle an beiden Radlauf-Schweller-Bereichen neigt sich so langsam dem Ende entgegen.

Bevor gestern das letzte Puzzlestück Einzug hielt, habe ich zuvor noch eine kleine Ecke etwas nachgearbeitet.

ecke-bearbeitet

Hier stand zuvor noch so eine Blechfalte im Weg herum. Die habe ich noch runtergeschliffen und die Ecke neu verschweißt. (mehr …)

Pleite oder Millionär

Wenn ich mit meinen Blecharbeiten meinen Lebensunterhalt bestreiten müsste und das den Auftraggebern in Rechnung stellen würde, wäre ich wahrscheinlich Millionär oder pleite. Pleite weil das keiner bezahlen will oder kann. Aber es ist ja alles nur ein Hobby und da guckt man ja nicht so auf die Stunden die da ins Land ziehen.

Nächstes Beispiel dieser Zeitvernichtungsmaschine ist die Fortsetzung der Arbeiten am rechten Radlauf. Den Golf 2-Innneradlauf hatte ich ja bereits grob angepasst. Mit der endgültigen Anpassung ging es gestern weiter.

Kante-platt-kloppen

Dazu musste ich eine ziemlich harte Kante im Reparaturblech etwas plätten. Beim 32B verläuft das Blech hier eher in einer Rundung als in einer Kante. Auf einem im Schraubstock eingespannten Kleinamboss machte ich mich mit einem Schrumpfhammer ans Werk.

(mehr …)

Mit meinem Equipment komme ich hier nicht weiter

Jetzt endlich sitzt der erste Blechflicken. Zehn Tage hat es jetzt vom ersten Schnitt ins Blech bis zum ersten Einsatz des Schweißgeräts gebraucht. Das muss in Zukunft etwas schneller gehen. Sonst brauche ich noch drei Jahre bis ich mit dem GT auf die Strasse komme.

32b-blech-anpassen

Dabei ist das Einschweißen selber ja das geringste Problem. Letzte Anpassungen, drei Löcher und ab geht die Post. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close