Tag Archive: Lackierung

Der Lack ist drauf

Es ist wirklich vollbracht und es war eine gute Entscheidung nichts zu überstürzen und mir lieber den einen Tag mehr noch zu gönnen.

Viel kann ich Euch nun leider überhaupt nicht zeigen.

Staubbindetuch

Es ist ja eigentlich auch nicht viel passiert. Vor dem Lackieren ging es noch einmal mit dem Staubbindetuch über sämtliche Flächen und dann war eigentlich auch schon alles rot.

(mehr …)

Plötzlich sieht alles anders aus

Die letzten zwei Wochen habe ich Euch wahrlich genug mit Spachtel- und Füllerschleifaktionen genervt. Gestern war der Zeitpunkt gekommen, der diese ganze Vorarbeiten rechtfertigen sollte.

Ein wenig gab es aber zuvor noch zu tun. Die Bereiche des späteren Lackübergangs habe ich mit Mattierungspaste gereinigt und mattiert.

lack-mattieren

Es macht ja keinen Sinn den Übergang auf dreckigen oder glatten Lack zu legen. Deutliche Farbunterschiede und ein schlecht auszupolierender Übergang wären die Folge.

(mehr …)

Geplatztes Gummi, Lackierzelt und marsroter Wasserkasten

Auf das, auf das Ihr jetzt wahrscheinlich alle wartet, müsst Ihr Euch noch bis ganz zum Schluss des Artikels gedulden.

Heute geht´s zur Holsten-Classic und ich musste mich noch mal um den Sitz im Rallye-Passat kümmern. Da ging mir nämlich auf der Rückfahrt aus Bremerhaven der Arsch auf Grundeis.

Spanngummi-Recaro

Die Spanngummimatte ist einmal komplett durchgerissen. Wohl kein ganz unbekanntes Problem bei alten Recaros.

(mehr …)

Soll ich oder soll ich nicht?

Das Ventilspiel brachte wenig Anlass zur Klage. Man hätte es so lassen können, da ich aber immer eher zum kleineren Wert der vorgegebenen Spanne tendiere, hab ich an drei Ventilen andere Einstellplättchen eingelegt. Zwei Auslassventile hatten 0,5 mm Spiel. Die hab ich jetzt auf 0,4 mm gebracht.Ein Einlassventil hat 0,3 mm Spiel, das hab ich auf 0,2 mm verringert.

ventilspiel-einstellen-passat-gt

Etwas Probelme hatte ich die Plättchen überhaut aus den Stößeln zu bekommen. Kann ja keiner ahnen, dass ich mich mal mit so modernen Motoren beschäftigen muss. Hierfür gibt es nämlich einen anderen Stößelniederdrücker, da sich der Abstand zwischen Ventilen mit Einführung des 1,8er Blocks geändert hat. Mit ein bisschen Gewrörgel ging es dann aber auch so. (mehr …)

Alles für die Schönheit

Gestern wurde fast nur gesprüht und gepinselt. Einzig die eine noch fehlende Bördelung an der Rücklaufleitung tanzte hier etwas aus Reihe. Nachdem die erledigt war habe ich die kompletten Leitungen noch einmal zusätzlich lackiert.

kraftstoffleitung-lackieren

So ein paar Macken blieben durch die ganzen Anproben und nicht zuletzt durch die Spannbacken des Bördelgerätes leider nicht aus. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close