Kommandozentrale einsatzbereit

Die Zentralelektrik hängt dort wo sie hingehört und eigentlich sollte sie funktionieren. Aber der Reihe nach.

Zuerst fehlte natürlich noch etwas Farbe.

farbe-aus-dose

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich der Verlockung, eben schnell die Sprühdose zu nehmen, nicht widerstehen konnte.

Dafür habe ich es gleich danach wieder sehr genau genommen.

bitumenmatten

Fein säuberlich habe ich mir Bitumenmatten zurecht geschnitten und fast nahtlos wieder den Ursprungszustand hergestellt.

Jetzt konnte ich die Dämmmatten und den Teppich von Fußraum wieder hochklappen und auch die Dämmmatte unterm Armaturenbrett wieder mit etwas Sprühkleber fixieren.

dämmatte-passat-32b

Das kleine Fehlstück, welches Opfer der Flammen wurde, habe ich später noch neu angefertigt und ergänzt.

Jetzt konnte der Kampf mit den nicht originalen Kabeln losgehen.

kabelsalat

Mein bisherige Ausbeute lag schon eine ganze Weile im Fußraum und wartete nur noch auf die Entsorgung.

Es flog aber noch mehr raus. Allerdings musste ich hier jetzt wirklich wissen, was ich anstelle. Jetzt ging es nämlich ans eingemachte.

zentralelktrik-zusatzkabel

Alle Strippen, die hier ganz offensichtlich nachgerüstet wurden, endeten in den Kompaktsteckern der ZE.

Von nun habe ich jedes Kabel was raus sollte, zuerst genau geprüft. Bevor ich mir hier jetzt selber ein Ei ins Nest lege und irgendetwas raus reiße, was später doch benötigt wird, war mir das die sicherere Variante.

kabel-zu-viel

Los ging es mit den beiden blauen Strippen im roten Stecker.

Dabei musste ich gleich auf zwei Schrauberhandbücher zurückgreifen.

stecker-ze-vw

Im „So wird´s gemacht“ standen zwar die Farben der Stecker, aber die Nummerierung der einzelnen Pins gab es hier nicht.

Dazu musste ich aufs „Jetzt helfe ich mir selbst“ zurückgreifen.

pinbelegung-vw-stecker

Hier gab es die Nummerierung der Pins, aber keine Steckerfarben.

Ich brauchte jetzt also zunächst die Funktion von den Pins B16 und B20 des roten Steckers. Also ab in den Stromlaufplan und hier die entsprechenden Pins herausgesucht.

stromlaufplan-32b

Beide Kabel waren also für die Nebelscheinwerfer. Die habe ich ja schon längst rausgeschmissen. Also weg mit den beiden Strippen.

kabel-auspinnen

So ging das jetzt bestimmt bald zehnmal: Rein in den Fußraum, Kabel orten, raus aus dem Fußraum und im Stromlaufplan nachschlagen, rein in den Fußraum und Kabel auspinnen.

Nach diesen zahlreichen Turnübungen, meine Knie klatschen Beifall als ich endlich durch war, konnte ich abschließend den Halterahmen für die Zentralelektrik montieren.

halter-zentralelektrik

Das war jetzt zwar etwas fummelig, aber dafür war es eine spürbare Erleichterung als er bei den ganzen Arbeiten nicht im Weg war.

Auf der rechten Seite läuft der Kabelbaum zum Armaturenbrett nur haarscharf an der Befestigungsschraube vorbei.

kabelbaum-wenig-platz

Etwas Oberhalb der Schraube ist aber noch ein originales Loch. Hier werde ich den Kabelbaum wohl zur Sicherheit noch etwas fixieren.

Mir war zu diesem Zeitpunkt nur noch eines wichtig: Endlich sitzt die Zentralelektrik wieder an ihrem Platz.

passat-32b-sicherrungskasten

Ich denke ich kann es jetzt mal wagen die Bordelektrik unter Strom zu setzten.

5 Comments

  1. Günter

    Hallo Olaf,
    für was ist der einzelne graue (grau-schwarze ?) Draht auf dem letzten Bild neben dem Kabelstamm? Für mich schaut er nachgerüstet aus!
    Gruß
    Günter

    Reply
    1. OST (Post author)

      Da war ich mit tatsächlich auch selber erst nicht ganz sicher, habe es dann aber für plausibel gehalten, dass die beiden Leitungen separat verlaufen. Der Strang geht zur Zweikreis- und Handbremskontrolleuchte.

      Reply
      1. Kai

        Habe ich auch so in Erinnerung. Es gab ja Ausstattungen ohne die Kontrollleuchte. Wenn er dann eine hatte, wurde das durch einen Zusätzlichen Kabelsatz gemacht.

        Reply
  2. roman

    Ich vermisse da die gebogene Sperrholzplatte zwischen ZE und Lenksäule.
    War die bei dir nicht vorhanden?
    Die soll den Kabelbaum von der Lenksäule fernhalten, damit sich da kein Kabel verheddert.

    Reply
    1. OST

      Die muss noch irgendwo herumschwirren. Zumindest war sie mal drin:
      http://ost-blog.passat32.de/2018/04/24/tank-rein-batterie-rein-schluessel-rein-und/

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close