Oldtimerteilemarkt in Brokstedt Ostern 2022 – Rückblick

Im Oktober 2019 zog es mich zum letzten Mal nach Brokstedt.

Normalerweise komme ich nicht in diese Ecke und wenn der Teilemarkt nicht rufen würde, wäre der Name vielen sicher ebenfalls gänzlich unbekannt. Jetzt, nach vier ausgefallenen Märkten, wurde ich dafür umso freundlicher empfangen.

Nicht nur das Wetter sorgte am Samstag für ein völlig wohliges Gefühl. Wenn man sich plötzlich wieder unter hunderten Altblechverrückten befindet, hebt das die Stimmung doch ganz enorm. Ein wahrlich herrliches Gefühl.

Teile? Ja, die gab es auch. Aber da ich aktuell kein großes Projekt am Start habe, war die Suche danach eher zweitrangig. Ich hatte vielmehr ein Auge auf auf das Drumherum.

All den Tinnef, den es halt nur auf solchen Märkten gibt. Wie z.B. Rallye-Schilder aus geprägtem Blech. Heute unvorstellbar, so einen Aufwand zu betreiben.

So waren es dann auch genau solche Sachen die schlussendlich bei mir im Kofferraum landeten.

Eine Elchwarnung und ein Notausgangsschild. Ganz mit leeren Händen kann man ja auch nicht wieder zu Hause ankommen.

Ich hatte mich vor Ort lose mit Lars verabredet und wir haben dann gemeinsam unser Runden übers Oval gedreht.

Bitte nicht täuschen lassen. So leer wie hier auf dem Bild, war es nicht den ganzen Tag. Das war der Beginn unserer zweite Runde, nachdem wir uns unserer Schilder entledigt hatten. Lars hatte sich nämlich noch unhandlichere Hinweisschilder gesichert und die wurden irgendwann hinderlich. Zu der Zeit waren bestimmt 90% der Besucher schon wieder auf dem Heimweg oder bei Mutti am Kaffeetisch.

Das ist ja allgemein so eine Sache, die mir immer etwas sauer aufstößt. Kann man so einen Teilemarkt nicht mal von 12-18 Uhr machen? Wozu soll ich mich morgens um acht aus dem Bett quälen, wenn ich doch gar keinen Stress haben will?

So wurde es ab 14 Uhr mal wieder merklich leerer und viele packten ihre Stände auch schon wieder zusammen. Lars und mich konnte das aber irgendwie nicht beeindrucken.

Die Reihen um uns herum lichteten sich zusehends, aber wir hatten immer noch Redebedarf. Vielleicht war es aber einfach nur Nachholbedarf. Gegen 16:30 Uhr schnappten wir uns dann unsere Zündschlüssel und verließen die Szenerie in unterschiedliche Himmelsrichtungen.

Ich habe den Tag echt genossen.

2 Comments

  1. Adrian

    Danke für das Foto von dem schönen Scimitar. Wurde wohlwollend registriert.

    Reply
    1. OST

      Der ist wohl schon wirklich sehr selten. Dann noch ein Linkslenker.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close