Eigentor! Jetzt leuchtet das LED-Panel

Es konnte ja eigentlich auch nichts anderes sein. Einen Denkfehler beim Verbinden der einzelnen Streifen habe ich auf jeden Fall nicht gemacht.

Im Endeffekt war ich wohl doch etwas zu unvorsichtig beim Hantieren mit Lötkolben und Lötzinn.

Die Fehlersuche lief dann auch so ab, wie von Euch vorgeschlagen. Die einzelnen Verbindungen trennen und jeden Streifen separat testen.

LED-check

Schon bei der zweiten Bahn war ein Kurzschluß, die Dritte ging dann wieder.

So enstand am Rand vom Panel eine kurze Checkliste.

checkliste

Die Vierte war dann wieder tot und dann folgten sogar mal drei Reihen die zusammenhängend leuchteten. Ebenfalls ohne Funtkion war die 8.Reihe. Damit aber noch nicht genug. Den letzten Kurzschluß hatte ich dann in der vorletzten Reihe produziert. Deshalb war das Ergebnis beim Test mit der Stromversorgung von der anderen Seite genauso wenig von Erfolg gekrönt.

Somit in vier von zehn Reihen einen Kurzschluß reingezaubert. Reife Leistung!

Ich hab mich dann von unten nach oben durchgearbeitet. Um gleich eine Kontrolle zu haben, geschah das mit angelegter Spannung.

led-abgedeckt

Ohne eine Abdeckung war das aber nicht machbar. Die Dinger sind schon enorm hell. Die Streifen sind übrigens mit den 5630 SMD LED´s bestückt. Das ist wohl zur Zeit das Hellste, was an LED-Streifen gibt. Pro Meter sitzen auf dem Streifen 60 Led´s. Insgesamt sind auf den beiden Panles jetzt also 300 LED´s am werkeln.

Der Hammer kam aber noch. Denn plötzlich waren alle Streifen am Leuchten.

led-pannel-5630

Ist doch nicht ungewöhnlich, wenn jetzt alles sauber verlötet ist? Richtig, wenn denn alles verlötet wäre! Guckt mal links an den Rand. Fällt Euch was auf?

Hier noch mal der Bereich, den ich meine.

led-leuchtet-ohne-strom

Zwei Masseverbindungen sind noch überhaupt nicht abschließend verlötet! Eine Brücke liegt noch komplett nebendran und bei der anderen hängt ein Ende in der Luft.

Technik ist was fazinierendes. Erst geht´s nicht, obwohl es eigentlich hätte gehen sollen, dann geht´s obwohl es gar nicht gehen kann!

Ich hab die Verbindungen dann natürlich trotzdem noch fertiggestellt. Das änderte zwar nichts am Erscheinungsbild, beruhigt aber das Gewissen.

Jetzt wusste ich, daß ich mit dem Lötkolben etwas vorsichtiger hantieren muss. Mit diesem Wissen habe ich mich dann auch gleich an die noch überiggeblieben 2,5m des LED-Streifens gemacht und noch ein zweites Panel gebaut.

zweites-panel

Um am Ende nicht trotzdem wieder mit fragendem Blick vor der Baustelle zu sitzen, gab es bei diesem Panel nach jeder angeschlossenen Reihe einen Test. Diesmal ging es ohne Murren von vorne bis hinten durch. Es funktionierte auf Anhieb.

Dann kann ich Euch auch gleich noch zeigen, wofür ich die Dinger neben der Schrauberei noch verwenden will.

Lichttisch

Ein Einsatzzweck soll, wie gestern schon erwähnt, im Bereich der Fotografie liegen.

Aber wieviel Licht bringt das denn nun? Lichtmege ist ja immer sehr schwer zu beschreiben oder im Foto darzustellen. Ich versuch´s mal mit diesem Foto.

maxell-vl-ii

Das Foto ist im Automatikmodus der Kamera entstanden. Die hat sich unter diesen Lichtbedingungen bei Blende 5.0 für ISO 800 und 1/60 Belichtungszeit entschieden. Ohne die LED-Panels wurde es ISO 1600 und 1/20 Belichtung, bei gleicher Blende.

Die Ausbeute ist also durchaus beachtlich. Mal gucken wie sie sich im Schraubereinsatz so machen.

3 Kommentare

  1. Pizza

    Moin.
    Was für ein Aufwand um ne Kassette zu fotografieren 😀

    Antworten
  2. Lalli

    Servus Olaf!

    Geile Lichtausbeute, ja. Aber für die Fotografie von Kleinteilen, oder was auch immer, nicht schön mit dem Blauschimmer, oder!? 🙁

    Aber dein Einsatzgebiet ist bestimmt noch was anderes, es bleibt spannend! 🙂

    VG
    Lalli

    Antworten
  3. Stan

    hier hättest du wirklich auf warmweiß zurückgreifen sollen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close