Wenn das Kartenhaus plötzlich zusammenfällt

Ich hatte mir alles so schön ausgemalt. Am Nachmittag noch schnell die restlichen Stellen überpolieren, noch mal ab in die Waschbox und eben noch volltanken.
Wenn ich nach dem Mittag nicht die Nachricht erhalten hätte, dass die Wahrscheinlichkeit besteht, dass Peter leider krankheitsbedingt ausfallen könnte. Noch bestand aber die Hoffnung, dass wir zusammen bei der Heide-Classic aufschlagen können.

Also bin ich zunächst auch dem geplanten Tagesablauf nachgegangen. Nicht ohne schon ein paar Hintergedanken im Kopf zu haben. Aber jetzt schon die Pferde wild zu machen wäre verfrüht.
Ich hatte die Poliermaschine gerade in die Hand genommen, da klingelte auch schon das Telefon: Peter musste jetzt definitiv absagen.

Polieren war jetzt irgendwie unwichtig. Schnell ein paar Sachen für die Rallye zusammengepackt und ab gings. Zuvor noch eben eine Beifahrersuchmeldung auf facebook abgesetzt und dann glühte der Telefondraht. Michael, keine Zeit – Klaus, keine Zeit – Dirk, nicht erreichbar – Edin, keine Zeit. Ist ja auch mehr als verständlich, wenn da einer gut 12 Stunden vorher anruft.

Für stand aber fest, ich fahre die Rallye zur Not auch ohne Beifahrer. Ist zwar alles andere als einfach, aber ein Versuch wäre es allemal Wert. Bezahlt ist ja schließlich alles.

Eine Idee hatte ich da aber noch und auf dem Weg dorthin befand ich mich gerade.

werkstattbesuch

Das Ziel war Bernds Werkstatt und ich hatte Glück. Er war noch da und hatte sogar noch Besuch von Andreas mit seinem T3. Auch er ist morgen bei der Heide-Classic mit von der Partie. Bernds TR6 stand auch schon in den Startlöchern.

Ich habe schnell meine missliche Lage geschildert und Bernd hatte da auch gleich ein paar Ideen. Zwei Leute wusste er die würde da wohl sofort mitmachen, allerdings nur als Fahrer. Das scheidet bei mir allerdings wegen der roten Nummer und meiner abgeschlossenen Versicherung aus. Es müsste schon ein Beifahrer sein. Oder eine Beifahrerin… Na klar, warum eigentlich nicht?

Bernd rief bei Martina an. Sie ist selber schon öfters bei Oldtimer-Rallyes mit einem Käfer am Start gewesen und kennt die Materie daher ganz gut. In den letzten zwei Jahren hatte sie allerdings pausiert. Nach erstem zögern sagte Sie bei Bernd schon zu und er reichte mir das Telefon rüber. „Du bist doch der Chaot mit dem gelben Passat und den Videos, oder?“, waren Ihre ersten Worte. Sehr sympathisch. 😉

Wir wurden uns dann schnell einig und einem Passat mit Fahrer und Beifahrer steht nichts im Wege. Super !

Vom eigentlich geplanten Tagesablauf hat es dann noch zum Besuch an der Tankstelle gereicht.

passat-tankstelle

Tank voll, Auto nicht ganz sauber. Das geht auch mal.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close