Licht für die dunkle Höhle

Über eine zweckmäßigste und günstige Absturzsicherung mache ich mir immer noch meine Gedanken. Ähnliche Kriterien spielten auch bei der Auswahl der Lichtquelle unter dem Hochboden eine Rolle:
Günstig, einfach zu montieren sowie gleichmäßige und ausreichende Ausleuchtung.

Mein Wahl fiel auf ein Zehnerpack LED-Leisten.

LED-Leisten

Jede Leiste 50 cm lang und mit 36 LED´s vom Typ 5730 besetzt.

Die lagen jetzt schon gut drei Wochen bei rum. Bisher bin ich aber noch gar nicht dazu gekommen sie mal leuchten zu lassen. Das habe ich gestern nachgeholt. Ich wollte doch vor der Montage wenigstens einmal abschätzen, ob die Lichtausbeute überhaupt ausreichend ist.

Dazu ging es kurz an die Diagnosedose am Rallye-Passat. Denn wo sonst hat man eine so einfach zu erreichende Stromquelle bei der Plus- und Minuskontakt direkt nebeneinander sitzen?

Lichtschwert

Die Leistung ist jetzt nicht sonderlich herausragend, jedoch wenn zehn Stück davon unterm Hochboden hängen wohl mehr als ausreichend. So zumindest meine subjektive Einschätzung.

Die Montage unter den Holzplatten war ein Kinderspiel. An jedem Ende ein kleine Schraube durch die Laschen der Endkappen und schon hingen sie.

regal-beleuchtung

Es dauerte länger den genauen Montageort auszumessen, als sie anzubringen. Ich habe den Montageort so gewählt, dass sie dicht am Regal sitzen, wenn der Boden zum Regal hin verschoben ist und gleichzeitig vor der Querstrebe sitzten, wenn der Boden zur anderen Seite hin verschoben ist.

LED-Leiste

So sind dann acht LED-Leisten für die vier Felder draufgegangen.

Blieben noch zwei übrig.

feldbeleuchtung

Die habe ich dann mittig unterm ersten und dritten Feld platziert.

Die zehn Leisten muss ich jetzt noch mit Strom versorgen. Das Kabel dafür habe ich auch schon hier. Hier warte ich allerdings noch auf das bestellte Netzteil.

Dafür habe ich schon mal den Grundstein dafür gelegt, dass der Strom auch elegant den Weg unter den verschiebbaren Boden findet.

brett-winkel

Dafür nutze ich ein kleines Brett das mit zwei Winkeln jetzt hinten an der Wand hängt. Oben auf den Brett habe ich hier schon das erste Glied einer kleinen Energiekette befestigt.

Durch die werde ich später die Kabel einziehen.

Energiekette

Die Energiekette rollt sich beim Verschieben des Hochbodens jetzt sauber von der Holzplatte ab und bietet den Kabeln eine sichere Führung. Muss man nicht so machen, kann man aber… 😉

3 Kommentare

  1. Kai

    Sauber gelöst!

    Antworten
  2. Stefan

    Oha!
    LED-Lichtleiste in VW-Diagnosestecker…das ist…irgendwie…
    …als wenn ein Cyborg aus der Zukunft mit einem Neanderthaler zusammenkommt.
    😀

    Antworten
  3. Adrian

    Die Energie-Kette finde ich ja super! Schön, das ich dazu jetzt auch den Namen habe. Das macht die eBay-Suche deutlich einfacher.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close