Das war’s erst einmal

Wie schon erwähnt ging es gestern mit meinem Volvo zur Nachuntersuchung zur Oldtimer-Tankstelle. Der Prüfer, der mir die Mängelliste aufgebrummt hatte, war nicht vor Ort.

hu-bericht

Dafür hat der Chef höchstpersönlich die Hallentore extra für mich geöffnet.

War logischerweise nicht viel los. Wer fährt schon am Monatsletzten zur HU? Lange Rede, kurzer Sinn: Da ist das Ding.

hu-plakette

Nun habe ich wieder zwei Jahre Ruhe.

Das war es jetzt auch vorläufig erst einmal von mir. Meinetwegen kann jetzt eine Schneekatastrophe, wie im Winter 78/79 über Norddeutschland hereinbrechen. Ich habe sogar schon mal etwas dafür geübt.

passat-gt-schnee

Mein Kühlschrank ist bis zum Bersten gefüllt, die Küchenschränke fassen schon längst nicht mehr alle meine Vorräte und auf dem Flur stehen über 50 Liter Getränke. Ich habe ordentlich gebunkert.

Wenn es hart auf hart kommt, brauche ich die nächsten vier Wochen nicht oft vor die Tür gehen. Gehen ist dann dabei auch gleich das passende Stichwort. Viel mehr als gehen, Fahrrad, Taxi sowie Bus und Bahn fahren bleibt mir auch nicht übrig.

Ich werde ab heute mal eine einmonatige Auszeit von der führerscheinpflichtigen Teilnahme am Straßenverkehr antreten.

Es wird also im Februar etwas ruhiger im OST-Blog.

15 Comments

  1. GLI

    Oh… Hatten die Ordnungsbehörden was an Deinem Fahrstil auszusetzen?

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ich verstehe das gar nicht…

      Reply
  2. Kai

    Ouauerha. Dann mal los mit der Denkpause 😉

    Reply
  3. Adrian

    Ein Monat ohne OST-Blog?!?
    Neee, das geht nicht.
    Also auf dem Lande ohne ÖPNV kann man eine Ausnahme vom Fahrverbot für Fahrzeuge der Klasse M beantragen. Vielleicht lässt sich ja da für Hamburg was mit einer ÖPNV-Phobie argumentieren? Findet sich denn kein hilfsbereit Arzt unter den Lesern?

    Reply
    1. OST (Post author)

      Alles versucht. Der Richter war nicht gnädig mit mir.

      Reply
  4. MainzMichel

    Haha! Ich habe hier noch mein Mofa von damals stehen, das kann ich Dir leihen.

    Adios
    Michael

    Reply
    1. OST (Post author)

      Auch dafür braucht man einen Führerschein. Zumindest ich als Jüngling. Ohne Führerschein geht nur, wer vor 1965 geboren ist.

      Reply
  5. Kuddl

    Das ist ja echt bitter.

    Aber Du hast es nicht weit von der Wohnung zur Werkstatt. Und das Stricker Fahrrad ist doch sicher betriebsbereit?

    Also keine Ausreden, und schön weiter bloggen!☺

    Reply
    1. OST (Post author)

      Das Stricker ist natürlich einsatzbereit, aber ohne Schutzbleche und bei dem Sauwetter wird das wohl nicht oft zum Einsatz kommen.

      Reply
  6. GLI

    Du hättest Dir am letzten Abend die Innenausstattung in dem Volvo packen und mit nach Hause nehmen können. Innenausstattung geht auch gut im Wohnzimmer…

    Reply
    1. OST (Post author)

      Du wirst lachen, genau so was hatte ich vor.
      Ich wollte den Himmel noch ausbauen, hab das aber leider nicht mehr geschafft.

      Reply
  7. nordost

    Oh, der Lappen unter Verschluss?! Da haste mein volles Mitgefühl.

    Du hast die komfortable Halle und kommst nicht hin und ich käme zu meiner, will aber bei der Kälte nicht hin. So unvollkommen ist die Welt. 🙂

    Kannste dem Fahrrad nicht ein paar Temporärbleche anstrapsen?!

    Unterschraubte Grüsse!

    Reply
  8. DasAndreAas

    Na dann einen schönen Urlaub vom alltäglichen Verkehrswahnsinn

    Und nutze die Zeit dir mögliches und unmögliches auszudenken , was du ab März in deiner Werkstatt, so anstellen kannst und willst

    Bis dann 😉

    Reply
  9. Adrian

    Aber sag mal, du arbeitest doch im Baggerfachhandel, oder?
    Das sind doch „selbstfahrende Arbeitsmaschinen“. Bis 6 km/h brauchen die doch keine Zulassung und wenn ich mich Recht entsinne man selbst auch keinen Führerschein….

    „Hier eine wichtige Verkehrsmeldung: In der Röhre 2 des Elbtunnels kommt es zu massiven Behinderungen durch eine Planierraupe…“

    Reply
  10. Christian

    Mofa oder andere zulassungsfreie Kraftfahrzeuge fahren ist ein Verstoß gegen das FahrVERBOT. Ist motorisiert, also eingeschlossen. Anders sieht es aus, wenn du gar keine Fahrerlaubnis (mehr) hast aber ne Prüfbescheinigung, das geht.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close