VW Passat TS 1975

Auspuff anpassen

Gestern gab es den ersten ausgedehnten Probelauf. Zuvor allerdings noch ein Kleinigkeit. Wenn Probelauf, dann auch richtig und nicht mit einer Schraube im Ansaugkrümmer.

Nach kurzer Recherche bin ich auf etwas eigentlich erfreuliches gestoßen. Der Vakuumschlauch vom Ansaugkrümmer zum Bremskraftverstärker ist kein Formschlauch sondern Meterware. Noch erfreulicher fand ich, dass mein Teilehändler genau so einen Schlauch von Ate Classic auf Lager hatte. „Dieser Vakuumschlauch für die Bremsanlage wird zwischen Ansaugkrümmer und Bremskraftverstärker verbaut, insbesondere bei Oldtimern und Youngtimern.“, hieß es da in der Beschreibung. Das ist ja genau das was ich gesucht habe.

Etwas skeptisch wurde ich, als der Schlauch geliefert wurde. Er hatte die richtigen Abmessungen, also 12mm Innendurchmesser, aber er hatte eine Gewebeeinlage. So wie man sie auch von Kühlerschläuchen kennt. Das hatte er original Schlauch nicht und nur deshalb passte er problemlos auf den etwas dickeren Stutzen am Ansaugkrümmer.

Ob das auch mit der Gewebeeinlage klappte? Um den Schlauch notfalls zurück geben zu können, habe ich nur ein Ende aus der Tüte geholt und mein Glück versucht.

ate-vakuumschlauch

Und er hat sich gewehrt! (mehr …)

Läuft!

Ich will ja nicht lange um den heißen Brei herum reden. Der Motor im TS hat seine ersten Zündungen hinter sich. Es ist noch in der Probierphase, aber er läuft.

Bis zum ersten Dreh am Zündschlüssel brauchte es aber noch so einiges an Vorarbeit. Vor allen Dingen brauche ich für den Testlauf einen Auspuff.

Vorschalldaempfer-Passat

Den Hosenrohr folgt jetzt ein Vorschalldämpfer. Ebenfalls ein vielfach verbautes Standardteil bei Passat 32B und Audi 80. Eigentlich bei allen Motoren über 90 PS und ohne Kat. (mehr …)

Zylinderkopf ist drauf

Endlich mal wieder ein Tag der keine unerwarteten Überraschung bereit hielt. Es flutschte alles wunderbar, bis auf leichte Probleme ganz zum Schluss. Die waren aber eher auf meine eigene Unerfahrenheit zurück zu führen.

Weiter ging es zunächst mit dem Einschleifen der restlichen Ventile.

Passat-b1-Zylinderkopf

Sechs Stück waren noch nach und die waren jetzt keine besondere Herausforderung mehr. (mehr …)

So etwas darf nicht noch mal passieren

Frohen Mutes habe ich mich gestern wieder ans Werk gemacht. Bevor der Kopf wieder rauf kommt, soll der Motor wieder vernünftig auf der Achse sitzen.

drehmoment-pleuellager

Bevor jetzt Ölpumpe und Ölwanne wieder zurück an ihren Platz können, habe ich die Pleuellager noch mal ordnungsgemäß mit den vorgeschriebenen 45Nm angezogen. (mehr …)

Neue Kolben einbauen

Ist ja eigentlich logisch was direkt nach dem Honen passiert. Die neuen Flachkolben haben Einzug in den Block gehalten.

Mit reichlich Rostlöser hatte ich ja Tags zuvor schon die Honrückstände aus den Zylindern gespült. Das konnte über Nacht schön abtropfen.

Zylinder-reinigen

Im letzten Durchgang habe ich die Zylinder mit Putzpapier an einem Holzstab ausgewischt. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close