Eine Lage geht noch

Aufgrund des doch wirklich ausreichend vorhandenen Platzes zwischen Sitzstützen und Teppich gibt es noch eine weitere Lage Dämmmaterial.

teichvlies-daemmung

Das Vlies lag ja schließlich auch schon parat. Es bedurfte halt neulich nur noch der Überprüfung, ob ich es problemlos verbauen kann.

Jeder Fußraum bekam seine separate Extradämmung aus dem zweckentfremdeten Teichvlies.

teichvlies-fussraum

Auf dem Mitteltunnel und auf den Sitztraversen habe ich das Vlies jeweils leicht überlappen lassen.

32b-extradaemmung

Die Einstiege und die Sitzschienen blieben dabei zunächst völlig unbeachtet. Das werde ich ganz zum Schluss passend zuschneiden.

passat-32b-vlies

Das Vlies soll sich jetzt erst einmal schön legen und den Formen anpassen.

Und wie könnte das besser gelingen, als unter dem Gewicht, des noch leicht feuchten Teppichs.

teppich-32b-schwarz

Auch für den Teppich ist es so die ideale Möglichkeit um endgültig abzutrocknen. Die Wäsche mit dem Dampfstrahler war übrigens überaus erfolgreich. Beide Stücke sind richtig schön sauber geworden. Kein Staub, kein Dreck und auch keine Wasserränder mehr zu sehen.

Ich bin mir noch nicht sicher ob der Teppich jetzt schon endgültig drin bleibt. Ich muss noch so einige Kabel verlegen und dann ja auch noch das Vlies an den Sitzschienen passend ausschneiden.

Trotzdem habe ich schon mal damit begonnen ihn an hinteren Ende wieder zu fixieren.

nagelloch

Auf Nägel, wie original verwendet werde ich aber nicht wieder zurückgreifen. Die Löcher werde ich jedoch trotzdem wieder verwenden.

Ich verwende dafür jetzt schwarze Blechschrauben mit Unterlegscheiben.

schwarze-schrauben

So ist der Teppich jederzeit wieder problemlos herausnehmbar.

Das unter dem Teppich so ungleichmäßig hervorschauende Vlies, guckte mich irgendwie an und musste dann auch gleich verschwinden.

vlies-ueberstand

Somit wäre der Abschluss nach hinten schon mal gesetzt.

Was mich allerdings auch noch immer wieder anguckt, ist diese riesige nackte Blechfläche unter der Rücksitzbank. Ich glaube die werde ich auch noch etwas entdröhnen. Ich habe noch zwei Reststücke von der Schwerschicht übrig behalten und Vlies habe ich auch noch mehr als genug.

4 Comments

  1. Roman

    Unter der Rückbank ist der Platz aber sehr knapp.
    Die Schicht auf dem Blech darf nicht zu dick sein, sonst kannst du die Sitzfläche nicht komplett herunterdrücken.
    IMHO ist Schwerschicht + Vlies zu viel.

    Ich befürchte auch Probleme mit den Sitzflächenscharnieren durch die Dicke von Teppich + Vlies. Evtl. musst du das Vlies tiefer abschneiden, so das der Teppich im oberen Bereich direkt auf dem Blech liegt.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Danke für den Hinweis. Ich guck mir das vorher mal an.

      Reply
  2. Lalli

    Moin Olaf!
    Sag mal, hat dich der Vorbesitzer irgendwie infiziert, was den ganzen Dämmungswahnsinn betrifft, oder wie!? :-O Langsam mach ich mir echt Sorgen, dass dies am Ende nicht recht viel anders aussehen wird, als davor! 😀
    Oder ist der DZ so laut, oder reißt du die Schalldämpfer wieder alle raus…, also irgendwas muss da ja los sein! 😉
    Gruß
    Lalli

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ich bin da ja vorbelastet. Beim TS habe ich das ja auch schon so ähnlich durchgezogen. Und hast Du da irgendwas scheppern oder klappern gehört?

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close