Ohne Kabel kein Licht

Mit den Lautsprecherkabeln bin ich gestern im Kofferraum angekommen.

lautsprecherkabel

Durch den Querträger unter der Rücksitzbank, geht es entlang des originalen Kabelbaums nach hinten.

Hier habe ich dann mal den, noch lose umherfliegenden, hinteren Kabelbaum in geregelte Bahnen gebracht. Stecker auf die Rückleuchte und alle Halteclipse wieder montiert.

kabel-kofferraum-32b

Was mir dann allerdings gänzlich fehlte, waren zwei Kabel für die Kofferraumleuchte. Anscheinend war die nicht in der Serienausstattung enthalten und wurde vom Erstbesitzer nachgerüstet. Die ganzen lose verlegten Kabel hatte ich ja großzügig rausgeschmissen. Was da, wo angeklemmt war, war einfach nicht mehr zu überblicken. Offenbar waren da dann wohl auch die Strippen für die Kofferraumleuchte dabei.

Leider findet man in der Dokumentation rein gar nichts über diese Leuchte. Sie taucht weder in der Serienausstattung noch in den Zusatzaustattungen auf. Rein wirtschaftlich betrachtet, machte es doch irgendwie keinen Sinn extra zwei verschiedene Hauptkabelbäume zu fertigen. Nur wegen einer Leitung.

So ganz original war auf jeden Fall auch der Kontaktschalter unten am Heckblech nicht.

Verbaut war der Kontaktschalter rechts im Bild. Der hatte nur eine Kontaktzunge und mir ist schleierhaft, wie der überhaupt jemals etwas schalten konnte. Das Gehäuse des Schalters hatte nirgendwo Kontakt zu Masse.

Ich habe jetzt einen Schalter mit zwei Kontaktzungen eingebaut. Da muss ich die Masse per Kabel auf einen Kontakt hinführen und vom anderen Kontakt geht es dann zur Leuchte.

schalter-kofferaumleuchte-32b-passat

Meinen Schalter musste ich dann allerdings auch noch modifizieren. So lies die Führung überhaupt nicht montieren.

schalter-modifiziert

Die mittige Kunststoffzunge habe ich komplett entfernt und die beiden Kontaktzungen seitlich weggebogen. Funktioniert.

Die Eckpunkte waren damit abgesteckt. Jetzt ging es daran alle fehlenden Leitungen nachzurüsten.

kabel-verlegen

Dazu habe ich jetzt alle Leitungen vorerst lose ins Fahrzeug gelegt. Zusätzlich die den jetzt schon benötigten Strippen, werde ich gleich noch eine Blindleitung von der ZE bis zur Rückleuchte mit einziehen. Man weiß ja nie…

Aber nicht nur hinten fehlten noch ein paar Kupferadern. Eine Leitung zum Handbremskontrollschalter war auch nicht mehr zu finden.

kabel-nachruesten-32b-passat

Das ist insofern merkwürdig, da dieser Schalter explizit zur Serienausstattung beim GT gehört. Nicht Serie, jedoch beim Kauf vorhanden, waren die Türkontaktschalter an den hinteren Türen. Die möchte ich auch gerne wieder verbauen.

Jetzt kann ich noch mal eine Nacht drüber schlafen und wenn mir keine fehlenden Strippe mehr in den Sinn kommt, werde ich alles in Isolierschlauch verschwinden lassen.

10 Comments

  1. Roman

    Ab Werk ist da der gleiche Kontaktschalter verbaut wie in den Türen.
    Mit nur 1 Kontaktzunge!

    Kontaktschalter mit 2 Kontaktzungen gab es beim 32B nur beim Quantum in der Fahrertür.
    An einer Kontaktzunge ist die Innenleuchte angeschlossen, an der anderen Kontaktzunge der Gurtwarner, den es nur beim Quantum gab.

    Ich kann morgen mal ein Bild vom Kontaktschalter machen, dann siehst du, wie das original gehört. Auch ein Bild von der Verkabelung der Kofferaumleuchte kann ich machen.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Mir will nur nicht in den Sinn, woher ein einpoliger Schalter, der komplett in einem Kunststoffgehäuse sitzt, seine Masse her nimmt.

      Reply
      1. Roman

        Der wird doch im Gehäuse festgeschraubt.
        Und seine Masse bekommt er durch die Schrauben, mit der der Block an der Karosserie festgeschraubt wird.
        Es muß also in dem Kunststoffblock eine leitende Verbindung von Befestigungsschraube Schalter zu den beiden Hülsen für die Befestigungsschrauben geben.

        Reply
    2. Dirk Marks

      @Roman: So ist es beim Dasher übrigens auch schon gelöst.

      Gruß,
      Dirk.

      Reply
  2. MainzMichel

    Es sieht so aus, als hättest Du 1,5mm²-Leitungen zur Kofferraumleuchte gelegt. Das wäre ein wenig übertrieben.

    Adios
    Michael

    Reply
    1. OST (Post author)

      Stimmt

      Reply
      1. MainzMichel

        Hast Du da nix Dünneres? Du betreibst lediglich eine 10W-Birne damit.

        Adios
        Michael

        Reply
        1. OST (Post author)

          Leider nicht.

          Reply
          1. MainzMichel
  3. Roman

    Ich nehme meine Behauptung mit dem 1-poligen Schalter zurück.
    Ich hatte das falsch in Erinnerung, sorry für die Verwirrung!
    Im PKD-Forum habe ich ein paar Bilder eingestellt wie das mit der Verkabelung ab Werk gelöst ist.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close