Hoch mit dem Licht

Noch steht mit ja die Nachprüfung für die HU bevor. Dazu musste ich jetzt mal sehen, dass ich das Licht auf der Fahrerseite etwas höher bekomme.

Das schöne an den Scheinwerfer ist ja, dass sie komplett zerlegbar sind. Praktisch wie ein Lego-Baukasten.

Also zunächst das Scheinwerferglas ab und dann den Reflektor raus. Jetzt bekommt man einen guten Einblick in die ganzen Einstellmechaniken. Eine läuft allerdings größtenteils sogar außen am Scheinwerfer entlang.

Von oben kommt diese Einstellschraube mit der Kegelverzahnung. Über die waagerechte Einstellschraube geht es dann unten an Reflektor. Und die war schwergängig. Daher kam also diese Knack-Geräusche beim Versuch das Licht einzustellen. Zum Glück war da ein Sechskant auf der Schraube. Mit einer Stecknuss und etwas Flutschi konnte ich hier wieder für Leichtgänggkeit sorgen.

Die eigentlich Höhenverstellung aber oben am Reflektor statt.

Hier greift auch der Stellmotor für die elektrische Höhenverstellung an. Die funktionierte ja einwandfrei.

Was aber nicht funktionierte war die manuelle Nachstellung.

Auch hier sprang die Einstellschraube in der Verzahnung über. Der Kugelkopf sollt sich eigentlich herausbewegen. Keine Chance. Der saß richtig fest.

Mit zwei Zangen konnte ich ihn da wieder zur Mitarbeit überreden.

So soll das funktionieren.

Also alles wieder zusammen gesteckt und mit einem Inbusschlüssel die Verstellfunktionen überprüft.

Funktioniert.

Also Scheinwerfer wieder rein und alles wieder zusammengesteckt.

Das geht wirklich alles vollkommen streßfrei und ohne böse Fallen.

Ich denke, so kann ich nächste Woche mal wieder vorfahren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close