Das sieht doch gleich ganz anders aus

Am Donnerstag hatte ich noch eine nette Überraschung im Briefkasten.

gotti nabendeckel

Meine georderten Nabendeckel sind angekommen.

Die so weit herausragenden VW-Teile gefielen mir nicht. Neben der Form war aber auch dieses monotone Schwarz nicht so recht nach meinem Geschmack. Das sah irgendwie langweilig aus. Ein wenig was mit Pep darf es da schon sein. Daher auch die zwei Varianten zum Ausprobieren. Obwohl ich mir innerlich schon ziemlich sicher war, welche nachher auf den Felgen stecken.

gotti-centercaps

Daher habe ich zuerst mal die ausprobiert, die bei mir an zweiter Stelle lagen. Es sollte auch bei dieser Platzierung bleiben. Der chromfarbene Deckel sagte mir irgendwie nicht so zu. Vielleicht ändere ich ja meine Meinung noch mal.

Zunächst kamen die Räder erst mal wieder rauf. Die neuen Radschrauben haben jetzt genau die richtige Länge.

radschraube

Die werden jetzt definitiv nicht mehr mit den Bremseninnereien in Berührung kommen.

Und die Anlagefläche bekamen auch noch eine kleine Behandlung. Auch so etwas was ich irgendwie total vergessen habe.

schleifklotz

Noch ein letztes Mal mit dem Schleifklotz drüber gerutscht. So ist dort zumindest der gröbste Teil vom Lack wieder runter.

Rechts habe ich bei der Gelegenheit gleich noch das Radlager etwas nachgestellt.

radlager, nachstellen

War in diesem Atemzug ja praktisch ein Abwasch.

Nun konnte die Felgen wieder rauf und dann auch gleich meine favorisierten Nabendeckel hinterher.

gotti-wob-nabendeckel

Die gefallen mir doch deutlich besser, haben sie doch trotz der modernen Machart, einen historischen Bezug.

Probefahrt habe ich nicht mehr gemacht. Dafür war mir das Wetter einfach zu grottig. Da habe ich mir lieber noch mal meinen Messschieber geschnappt und etwas Bestandsaufnahme gemacht.

hosenrohr-vermessen

Im Lager waren zunächst ein paar Hosenrohre an der Reihe. Welches hat welchen Durchmesser?

Hosenrohre sitzen ja bekanntlich am Krümmer. Da sollte man doch meinen, dass die Durchmesser immer übereinstimmen. Weit gefehlt! Ich konnte es selber kaum glauben. Das Hosenrohr eines GLI hat gut 40mm Rohrdurchmesser. Der dazugehörige Krümmer kommt gerade mal auf 37mm.

gli-kruemmer-vermessen

Das ist der identische Krümmer wie bei den Vergasermodellen. Das bestätigte sich später auch der Vergleich der Ersatzteilnummern. Hätte ich nie für möglich gehalten, das ist doch vorsätzliche Leistungsminderung beim GLI. Die Krümmerkanäle haben damit über 20% weniger Querschnittsfläche als das Hosenrohr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close