Das Kind braucht einen Namen

Schrauben fällt diese Woche aus. Aber das gibt die Zeit sich etwas mit der Teileorganisation zu beschäftigen.

So fehlt dem GT ja jegliche Identifikation. Keiner der drei ab Werk am Heck montierten Schriftzüge war noch da. Dabei splittet sich die Beschaffung ganz klar in drei verschiedene Schwierigkeitsgrade auf. „Volkswagen“ prangte an jedem VW so zwischen 1980 und 1990. Das ist also mehr als einfach. Der nackte „Passat“-Schriftzug ohne jegliche Erweiterung war schon etwas schwieriger, aber natürlich auch Recht unkompliziert zu beschaffen.

Passat-enblem

Am schwierigsten war es noch die genaue Nummer des Schriftzugs zu ermitteln und dann dabei im einstelligen Euro-Bereich zu bleiben. Ich hoffe ich habe jetzt den richtigen hier liegen.

Zunächst nahezu aussichtslos war es beim „GT“-Schriftzug. Hier im einstelligen Euro-Bereich zu bleiben schien absolut aussichtslos. Für Preise zwischen 49,- und 99,- Euro sind die anscheinend bei ebay schon über den Tresen gegangen. Ganz ehrlich, dafür verzichte ich drauf oder baue mir meinen Schriftzug selber.

gt-enblem-vw

Entsprechende Vorbereitungen zur Rekonstruktion hatte ich schon begonnen, da wurde mir bewusst, dass dieses GT-Symbol auch international Verwendung fand.

So gab es zum Beispiel 1987 in den USA einen Golf GT mit eben genau diesem Symbol. Und genau von so einem Golf ist jetzt der komplette vierteilige Heckenblemsatz auf dem Weg zu mir.

1987-golf-gt

Zumindest habe ich ihn in den USA gekauft und bezahlt. Der ganze Satz hat mich umgerechnet inklusive Versand etwas über 20 Euro gekostet. Damit liege ich dann pro Teil wieder locker im einstelligen Bereich. Trüffelsuche erfolgreich.

4 Kommentare

  1. GLI

    Ja, manchmal kauft man solche Teile auf der anderen Seite des großen Teichs günstiger, weil dort die VWs aus den 80ern nicht so gehypt sind wie hierzulande…

    Es muss in den USA wohl auch mal einen Jetta GT gegeben haben. Zu dem Heckemblem hab ich nämlich noch ein passendes Kühlergrillemblem, das hat eine Teilenummer vom Jetta II, wie auch das hintere.

    Antworten
  2. Jan Philipp

    Hallo an die Waterkant,
    ganz ganz tolle Seite!
    Sicherlich bekannt, deshalb nur „Just in Case“…. Polo 86C GT – hinten und vorne am Grill.
    Ob identisch mit Passat weiß ich allerdings leider nicht. Sorry.
    Nochmals Danke für die super Seite und die Teilhabe.
    VG

    Antworten
  3. Nikk

    Um inhaltlich den Kreis zu schließen: Ich würde noch einen Schritt weiter geheh, gegen Ende gab es vom Polo I FL den „GT“, mit entspr. Emblemen, die dem Design entsprechen sollten.
    Sicher alles , nur keine Hilfe, da die noch seltener sein dürften..

    Antworten
  4. marco alias Kaleu

    OLAF ICH SAGTE DIR DAS ICH tEILE HABE……. MEHRFACH!
    DAS SUCHEN HÄTTEST DU DIR SPAREN KÖNNEN .-)

    AUCH gt HABE ICH NOCH

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close